Chemikus-Media
Chemikus-Media

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Ihr Rückgaberecht

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt haben Sie die Möglichkeit, unbenutzte und originalverpackte Ware ohne Angabe von Gründen an uns zurück zu senden. Sollten Sie Beanstandungen an der Qualität haben, schicken Sie uns bitte ein Fax oder eine Mail. Falls die Ware beim Empfang Schäden aufweist, bitten wir Sie, die Schäden durch den Zusteller bestätigen zu lassen. Sollten Sie die Ware schon bezahlt haben, erstatten wir den vollen Kaufpreis. Porto- und Versandkosten oder auch Nachnahmegebühren werden von uns nicht erstattet. Machen Sie Ihre Rücklieferungen bitte frei. Unfreie Sendungen können wir leider nicht annehmen. Vom Rückgaberecht ausgenommen sind alle im Kundenauftrag individuell angefertigten Produkte, insbesondere Etiketten sowie Software.

 

II. Die Preise

Unsere Preise enthalten keine Mehrwertsteuer (Chemikus-media ist als "Kleinstunternehmen" nicht umsatzsteuerpflichtig). Aktuell gültige Preise auf Anfrage.

 

III. Versand- und Lieferbedingungen

Versand- und Portokosten werden nach tatsächlichem Aufwand in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt in der Regel per Post/DHL. Bestellungen werden nur ausgeliefert, wenn alle vorausgegangenen Lieferungen bereits bezahlt worden sind.

Lieferungen per Nachnahme sind nicht möglich. Der Versand ins Ausland erfolgt auf Anfrage.

 

IV. Ihre Zahlungsmöglichkeiten

Wir liefern gegen Rechnung, die ohne Abzug sofort nach Erhalt fällig ist.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum.

 

V. Unsere Gewährleistung und Haftung

Sollte unsere Ware bei Übergabe an Sie erhebliche Mängel aufweisen, sind wir nach eigenem Ermessen zur Beseitigung des Mangels oder aber zur Ersatzlieferung berechtigt.

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Insbesondere haften wir nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind.

 

VI. Was sonst noch gilt

Unsere Angebote sind freibleibend. Sollte ein bestimmter Artikel aus von uns nicht zu vertretenden und nach Vertragsabschluß eingetretenen Gründen, wie z.B. höhere Gewalt, nicht lieferbar sein und eine Ersatzbeschaffung nicht zumutbar sein, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Wir werden Sie in einem solchen Fall unverzüglich informieren.

 

Verbindliche Liefertermine sind nicht vereinbart.

 

Zur Auftragsbearbeitung speichern wir die uns mitgeteilten Daten. Wir werden diese nicht an Dritte weitergeben.

 

Mit Bestellung bei uns erkennen Sie unsere AGBs an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Valentin Slaby